Kreisverband Celle e.V. Heese 18 29225 Celle

 

 Datenschutzhinweis zur Website

Wir, die Arbeiterwohlfahrt - Kreisverband und Ortsvereine - begrüßen Sie auf unserer Internetpräsenz (im Folgenden auch "Internetangebot"). Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Ihnen den Aufenthalt auf unserer Internetpräsenz so angenehm wie möglich gestalten. Dazu gehört für uns auch ein verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Daten, der den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland in jeder Hinsicht entspricht.

Soweit wir nachfolgend auf Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Bezug nehmen, können Sie diese hier (Download PDF-Datei "Amtsblatt der Europäischen Union" L 119) aufrufen. Den Text des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) finden Sie hier.

Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Internetpräsenz sind wir "Verantwortlicher" im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO.

Sie können uns wie folgt erreichen:

Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Celle e.V.

Heese 18, 29225 Celle

Tel.: 05141 4879644-47, Fax 05141 4879648

Mobil 017685619909

 

 

 

 

 

News

Willkommen auf unserer News-Seite!

Hier finden Sie immer aktuelle Informationen aus unserem Tätigkeitsbereich oder auch zum Verein / zur Organisation. So wissen Sie nicht nur wofür, sondern auch, wo wir gerade stehen. Und bestimmt ist immer die eine oder andere interessante Information für Sie dabei. Klicken Sie einfach immer mal wieder rein.

 

 Aktuelles auch jederzeit auf Facebook unter Arbeiterwohlfahrt in Celle

 

 

 

 

 

 

 

Stellenausschreibungen

 

   I.  Dipl. Sozialpädagoge/in/ -arbeiter/in oder vergleichbare Qualifikation

für den Bereich Migrationsberatung des AWO Kreisverbandes Celle e.V.

Der AWO Kreisverband Celle e.V. sucht zum 01.01.2019 eine/n Mitarbeiter/in für die Beratung von Migranten/innen (vorbehaltlich der endgültigen Zustimmung des Zuwendungsgebers). Die Tätigkeit hat einen Umfang von 28,88 Wochenstunden und ist erst einmal auf ein Jahr befristet.

 

Ihre Aufgaben

  • Bedarfsorientiert Beratung und Begleitung von Migranten/innen nach standardisiertem Case-Management-Verfahren
  • Beratung in ausländerrechtlichen und aufenthaltsrechtlichen Fragen, Fragen zu Arbeit, Anerkennung ausländischer Bildungs- und Berufsabschlüsse, sozialer Versorgung und Spracherwerb
  • Individuelle Sozial- und Kompetenzanalyse
  • Erstellung und Sicherstellung der Umsetzung eines Förderplans
  • Netzwerkarbeit (verbindliche Kooperation mit den regional relevanten Ämtern, Behörden und Institutionen wie z.B. den Ausländerbehörden, den Integrationskursträgern, den Jobcentern und Agenturen für Arbeit sowie anderen Fach- und Beratungsdiensten)
  • Öffentlichkeits- und Gremienarbeit

 

 Was wir bieten

  • Eine faire und leistungsgerechte Vergütung gemäß TVL
  • Fortbildungen und die Möglichkeit zur fachlichen Weiterentwicklung
  • Eine wertschätzende Unternehmenskultur

 

Was Sie mitbringen

  • Mindestens abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder vergleichbarer Hochschulabschluss mit weitreichenden Erfahrungen in der Arbeit mit Migranten/innen oder abgeschlossenes Studium der Dipl. Sozialarbeit/Sozialpädagogik
  • Methodische Kenntnisse im Case-Management-Verfahren bzw. in der Einzelfallhilfe
  • Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Gute EDV-Kenntnisse sowie sicherer Umgang mit dem Internet
  • Interkulturelle Sensibilität und ein hohes Maß an Empathiefähigkeit
  • Organisatorische Fähigkeiten und eine selbstständige Arbeitsweise
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Überdurchschnittliches Engagement
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und ein hohes Maß an Flexibilität

 

So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.10.2018 an den unten stehenden Kontakt.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden.

 

Kontakt

AWO Kreisverband Celle e.V.

z.H. Dieter Abelmann, Vorsitzender

Heese 18, 29225 Celle

Telefon: 05141 4879644

E-Mail: awo-celle@t-online.de

 

 

     II.   Verwaltungshelfer (m/w) Minijob

Der AWO Kreisverband Celle e.V. sucht ab sofort einen Verwaltungshelfer (m/w) auf Minijobbasis. Die Tätigkeit hat einen Umfang von 10 Wochenstunden und ist erst einmal auf ein Jahr befristet.

 

Ihre Aufgaben

  • Verwaltungssachbearbeitung, Buchhaltung
  • Erledigung von Schriftverkehr
  • Anfertigung von Sitzungsprotokollen und Besprechungsnotizen
  • Anfertigung von Schriftsätzen, Berichten, Aufstellungen, Zwischenbilanzen
  • Mitgliederverwaltung
  • Zuarbeit und Recherche
  • Allgemeine Verwaltung, z.B. Telefondienst und Schriftverkehr
  • Kontaktpflege und Korrespondenzen

 

Gewünschte Qualifikation

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung wünschenswert
  • Erfahrungen in der Verwaltungsorganisation sozialer Institutionen
  • Gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word und Excel)
  • Kenntnisse in der Buchführung
  • Teamfähigkeit, belastbar und kommunikativ
  • Strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise
  • Freundliches und dienstleistungsorientiertes Auftreten

So bewerben Sie sich

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.10.2018 an den unten stehenden Kontakt.

Wir bitten um Verständnis, dass Bewerbungen nur unter Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück gesendet werden.

 

Kontakt

AWO Kreisverband Celle e.V.

z.H. Dieter Abelmann, Vorsitzender

Heese 18, 29225 Celle

Telefon: 05141 4879644

E-Mail: awo-celle@t-online.de

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

                                  Einladung

Einladung zum 1.Workshop der Aktion „Noteingang.“

zu Donnerstag dem 6.Sept.2018 von 9 -12 Uhr

für Mitarbeitende aus Geschäften, Unternehmen,

Restaurants und Institutionen.

Ort der Veranstaltung: Gemeindezentrum der

Paulusgemeinde, Rostocker Straße 90.

Es stehen jeweils 25 Plätze zur Verfügung. Die Teil-

nahme ist kostenlos. Anmeldung bei Dieter Abelmann

awo-celle@live.de, Tel 051414879644,Eglé Preine

egle.preine@evlka.de, Birgit Nieskens

birgit.nieskens@celle.de Tel 05141125671

Die Aktion ist gefördert im Rahmen des Bundesprogramms

„Demokratie leben“            

 

 

 

 

 

 

 

              

 __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

_

 

_

 

__

 

_

__

_

_

_

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 Die neue Ausgabe unserer Stadtteilzeitung Juli 2018 hier Online lesen (PDF Reader erforderlich) 

Juli18_Dreiviertelseite_final.pdf
Download

 


 

 

 

 

 

 

  

 Neu!!!!!

 Erzählcafe für Männer mit Migrationshintergrund

Alle Informationen dazu unter dem Download-Link

AWO Pressemitteilung -Erzähl Cafe-.pdf
Download

 

 

 

 

 

Infos zum Foto: Sitzend von links: Dieter Abelmann Vorsitzender der AWO Celle, Eva Storrer, Migrationsberaterin AWO Celle, Susanne McDowell, Kulturdezernentin und komm. Leitung Jugend, Bildung, Soziales und Integration der Stadt Celle,  Serpil Klukon, Abteilungsleiterin Integration der Stadt Celle, Ahmi Ilan, Besucher des Erzähl-Cafés;  

 

stehend von links:  Mirza Özden, Ziad Hussein, Khosheed Hussein, Besucher des Erzähl-Cafés, Dilek Ham-Cifci, Migrationsberaterin AWO Celle, Ali Tuku (Projektleiter des Erzähl-Cafés)

 

 

 

Foto: Saim Alin (Migrationsberater AWO Celle)

 

_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 

_____________________________________________________________________________________

 

 Neu !!!!!!!!!      Unser Internetcafé ist ab Januar 2016 täglich geöffnet

weitere Informationen unter: Beratungsangebote

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuer Kreisvorstand

Nach dem Rücktritt von Manfred May hat der Kreisverband einen neuen Kreisvorstand auf der Kreiskonferenz am 29.11.2014 in Ovelgönne gewählt.

Die neue Zusammensetzung siehe Kreisverband

 

   

 

 

 

Wir sind Schutz Celle